Regenbogenland Lückenmühle

Neuigkeiten

Rezertifizierung am 24./25.04.2017

‹ Zur Übersicht

Rezertifizierung der Mutter-Kind-Kurklinik „Regenbogenland“ GmbH & Co.KG am 24./25.04.2017

Nach einem dreijährigen Wiederholungs-Audit durch die DQS GmbH Frankfurt/M. erhält die Mutter- und Kind-Kur-Klinik „Regenbogenland“ erneut die Zertifizierung nach MGG (Müttergenesungswerk) und der DQS GmbH  nach dem Verfahren der BAR für weitere drei Jahre anerkannt und erfüllt somit weiterhin  die Anforderungen nach § 20 Abs. 2a SGB IX.

Am 07./08.04.014 hatte sich die Klinik erstmals durch das Unternehmen DQS GmbH zertifizieren lassen, dies mit einem von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation anerkanntem  Qualitätsmanagement-Verfahren. Es wurden die Umsetzung der Anforderungen durch Dokumentenprüfungen sowie eine Vor-Ort-Auditierung vorgenommen, dies unter der Zertifikats-Register-Nr. 515469 PQReha.

Der aktuelle Standard der Klinik dokumentiert, dass sämtliche Prozesse und Abläufe im Unternehmen einer ständigen Kontrolle und damit kontinuierlichen Verbesserung unterliegen. In jedem Prozess der Klinik bestimmt die Qualitäts- und Kundenorientierung das Denken und Handeln. 

Durch regelmäßige interne Reviews und jährlich wiederkehrende externe Audits durch einen externen Berater wird ein effektives Qualitätsmanagement und damit der gleichbleibend hohe Qualitätsstandard und die ständige Optimierung der Abläufe sichergestellt.

Beim diesjährigen Wiederholungsaudit hat die Zertifizierungsstelle DQS GmbH dies erneut bestätigt. Insbesondere die positive stetige Weiterentwicklung der Mutter-Kind-Kurklinik an aktuelle Erfordernisse wurden hervorgehoben.

Allen Mitarbeitern gebührt für die erfolgreiche Mitarbeit an der Qualitätssicherung der Dank der Geschäftsleitung der Mutter- und Kind-Kurklinik.

Das aktuelle Zertifikat der Rezertifizierung 2017 - gültig bis 08.05.2020 - finden Sie hier